Tatort Bremen

Ein graues, verregnetes Wochenende steht bevor...

Heute war so richtig norddeutsches Schietwetter. Morgens frisurgefährdende Windstärke und abends ordentlich Regen und grauer Himmel.

Der vorletzte Freitag im Büro in Bremen. Nun sind alle weg. Die letzten vom Team haben sich heute verabschiedet. Olaf kommt die nächste Woche so zwischendurch nochmal aus Hamburg für ein paar Stunden angereist, aber im Wesentlichen bin ich allein. Das ist immer die schlimmste Zeit für mich, wenn ich alleine im Büro vor mich hin arbeiten muss. Aber jetzt ist erstmal Wochenende! Ich brauch ein bisschen Erholung, nach den stressigen letzten Wochen. Vielleicht laufe ich morgen mal wieder an der Weser lang und probiere die neuen Gummistopfen, die mir Wolfgang für meine Walkingstöcke geschenkt hat, aus.

Wenngleich ich mein Kampfgewicht (nach achtwöchiger Sofakur mit Knöchelbruch und Rund-um-die-Uhr-Beköstigung) von plus 8kg bis auf ein Kilo wieder runter habe, die ewige Sitzerei am Schreibtisch ist für die Muskeln Gift... schau mer mal... heute mach ich mir jedenfalls noch einen gemütlichen Fernsehabend und lass die "Graue Wochenend Depression" nicht an mich ran...

Der Optimist trägt immer Sonnenbrille und zur Not eben auf'm Kopp...

10.7.09 19:44

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen